Zapust

Am 01. Februar 2018 fand der Zapust des Niedersorbischen Gymnasiums statt. Bereits zum 32. Mal machten sich die Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs auf den mehr als sechsstündigen Weg durch die Stadt Cottbus.

Angeführt wurden die 24 Paare des Absolventenjahrganges auch in diesem Jahr von 2 Paaren, die aus der Jahrgangsstufe 6 ausgewählt worden sind. Ziel aller Teilnehmer war es, mit Musik und Tanz den Winter zu vertreiben und die Cottbuser und Cottbuserinnen zum Mitmachen und Mittanzen zu ermuntern. An 20 Stationen dankten die Schülerinnen und Schüler Förderern und Sponsoren unserer Schule.

Der Zapust begann traditionell um 12:00 Uhr mit einem fröhlichen Tänzchen auf dem Schulhof. Von dort bewegten sich die Paare dann singend und tanzend zu unterschiedlichen Stationen, wie z. B. dem Oberbürgermeister, dem RBB, es ging natürlich zu sorbischen/wendischen Institutionen, wie beispielsweise dem Wendischen Haus, dem Witaj-Zentrum. Um 18:45 Uhr kehrte der Zug dann zum Ausgangspunkt zurück und im Mehrzweckgebäude der Niedersorbischen Gymnasiums fand die traditionelle Zapustdisco für alle statt.

Wutšobny źěk organizatoram a akteuram zapustojskego rozwjaselnja za zagórjonosć, angažěrowanosć, disciplinu a kreatiwnosć z kótarejuž sćo wy sponsorow a woglědarjow našogo zapusta pócesćili. Naš zapust jo połny wuspěch był a jo zasej raz pokazało duch našeje šule.

kněni Hille-Sickertowa