Das ist eine Beschreibung

Witajśo se wutšobnje!

Herzlich Willkommen zum Digitalen Tag der offenen Tür!

Du bist Schüler oder Schüler­in einer vier­ten oder sechs­ten Klasse und über­legst, an welcher Schule Du ab nächstem Jahr lernen willst?

Sy ty wuknik abo wuknica 4.-ego abo 6.-ego lět­nika? Pśe­pšosy­jomy tebje naš Dolno­serbski gymna­zium se wo­glě­daś! Zez­naj našu šulu lěp­jej!

Vielleicht ist unser Nieder­sorbi­sches Gymna­sium Cottbus genau das richtige für Dich!

Bei uns gibt es nicht nur die „normalen“ Unter­richts­fächer wie Deutsch, Mathe, Bio­lo­gie und Sport. Sondern im Rah­men des Ganz­tags­unter­richts auch viele interes­sante Arbeits­gemein­schaften wie Aqua­rium, Kochen & Backen, Nähen, Chor und eine Tanz­gruppe.

Das, was unsere Schule aber so besonders macht, sind die sorbi­schen/wendi­schen Tradi­tionen und Bräuche. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir sie gemein­sam an der Schule „leben“ und die sor­bisch/wen­dische Spra­che unse­rer Heimat, der Nieder­lausitz, am Leben hal­ten.

Und nicht zuletzt herrscht am Nieder­sorbi­schen Gym­na­sium eine ganz be­son­dere, fami­liäre Atmos­phäre. Zwischen Lehrern und Schülern, aber auch zwischen den Schülern der ver­schie­denen Jahr­gangs­stufen.

Genau deswegen haben die Schüler unserer 12. Klassen sich auch die Mühe gemacht, ver­schie­dene Kurz­filme über das NSG zu drehen. Einfach, um Euch in dieser Corona-Zeit zu zeigen, wie schön es ist, an unserer Schule zu lernen. Denn in diesem Jahr kann es keinen „norma­len“ Tag der offenen Tür geben, sondern eben nur einen „digitalen“.

Wir laden Dich jetzt zu einem klei­nen Rund­gang ein. Klicke ein­fach auf die unten­stehen­den Bil­der und dann auf die ein­zel­nen Videos. Du kannst Dich auf dem Schul­gelän­de um­schauen, in der Schule, aber auch in der Cafe­teria und der Turn­halle. Wei­tere Infor­mationen findest Du auch hier auf unserer Home­page.

Viel Spaß dabei!
Wjele wjasela pśi digitalnem wobchójźenju!

 


Šulske grunty
Schulgelände


Starotwaŕ
Altbau


Nowotwaŕ
Neubau


Sportowa hala
Turnhalle


Kafejterija
Cafeteria


Šulske žywjenje
Schulleben

 

Šulske grunty / Schulgelände

Wenn Du zu uns kommst, wird Dir als erstes der Altbau ins Auge fallen. Unser historisches Schulgebäude stammt aus dem Jahr 1907, bis 1996 war die gesamte Schule - und auch ein Internat - in diesem Ge­bäu­de unter­ge­bracht.

Neben dem impo­santen Gebäude gibt es den modernen Neubau, der durch einen Glas­gang mit dem Alt­bau verbunden ist. Außerdem unsere moderne Turn­halle sowie die Cafeteria. Erst vor wenigen Jahren wurde unser Schul­hof komplett neu­ge­staltet. Vor allem in den Hof­pausen gibt es dadurch jetzt viele Möglich­keit, sich aus­zu­to­ben oder zu ent­span­nen: powere Dich beim Tisch­tennis oder beim Basket­ball aus oder genieße dein Früh­stück auf einer der vielen Sitz­gele­gen­heiten, z.B. im Stein­kreis.

Besonders schön ist unser Schul­hof im Frühjahr, wenn die Bäume – es sind übrigens chi­ne­sische Tee­äpfel – alles in ein weißes Blüten­meer ver­wandeln.

 

Starotwaŕ / Altbau

Vor über 100 Jahren als Institut für Lehrerbildung eröffnet, bereiten sich hier seit 1952 Schüler auf ihr Abitur vor. Der bekannte sorbische Schriftsteller Jurij Koch gehörte zu den ersten Abiturienten unseres Gymnasiums.

In den ersten beiden Etagen sind vor allem die Klassenräume der fünften bis achten Klassen untergebracht. Schaul Dich auf einem einmal um. Hier könnte auch Dein neuer Klassenraum sein! In der dritten Etage befindet sich die große und sehr schöne alte Aula.

Neben den Klassenräumen haben auch die beiden Fach­bereiche und im Alt­bau ihre Räume. Wir haben insgesamt 3 Com­puter­kabi­nette, die auch den anderen Fächern zur Ver­fügung stehen.

An unserem Gymna­sium lernen alle Schülerinnen und Schüler im Fach die slawische Minder­heiten­sprache in der Nieder­lau­sitz. Du kennst sie sicher von den zwei­sprachi­gen Be­schriftungen auf vielen Schildern in der Umge­bung, aus dem Unter­richt in der Grund­schule oder sogar schon aus dem Kinder­gar­ten.

 

Nowotwaŕ / Neubau

Neben dem Alt­bau auf der nörd­lichen Seite des Schul­geländes befindet sich der Neu­bau. Einen ersten Eindruck vom Inneren des Neu­baus bekommst auf diesem kurzen .

Im Neubau sind vor allem die Fach­kabinette der drei Natur­wissen­schaften Biologie, Chemie und Physik zu finden. Schau doch mal in die Räume herein:

Unterm Dach findest Du außerdem die wie Englisch, Französisch und Latein. Und unser großzügiges lässt bei besten Licht­verhält­nissen Raum für Kreativität.

Für den Unterricht im Fach Wirtschaft-Arbeit-Technik stehen uns im Erd­geschoss des Neubaus eine zur Verfügung. Diese werden auch von den Arbeits­gemein­schaften in der Ganz­tags­be­treuung genutzt.

 

Sportowa hala / Turnhalle

Auch auf unsere sind wir besonders stolz. Unsere Halle ist eine Zwei­felder­halle und bietet beste Bedingungen, um zwei Klassen gleichzeitig unterrichten zu können. Wir legen großen Wert auf Teamsportarten wie Volleyball, Basketball, Hockey.

Besonders beliebt bei unseren Schülern sind die Sport AGs wie Fußball, Badminton und Tischtennis.

Auch wenn wir eine Schule mit sprach­licher und gesell­schafts­wissen­schaftlicher Orien­tierung sind, lernen bei uns sehr viele sport­lich aktive und sport­lich erfolg­reiche Schüler. Das zeigt sich u.a. bei unseren sehr guten Er­folgen bei „Jugend trainiert für Olympia“, z.B. im Landes­finale der Leich­tathle­tik.

Steht Leicht­athle­tik auf dem Lehr­plan, gehen wir alle gemeinsam zum .

Ein besonderer Vorteil für unsere Schüler: zum Schwimm­unter­richt können Sie laufen. Er findet in der benach­barten „Lagune“ statt. Und auf ein High­light des Jahrs freuen sich die besten Schü­lerinnen und Schüler der neunten bis elften Klasse – auf das  ! Wir fahren jedes Jahr für eine Woche nach Öster­reich und lernen Ski und Snowboard fahren.

 

Kafejterija / Cafeteria

Die Cafeteria war früher unsere Turnhalle, durch Um- und Anbau ist im Jahr 1998 unsere groß­zügige ent­stan­den. Hier kannst Du früh­stücken und natürlich auch Mittag essen.

Das Unterrichtsfach nutzt die schul­eigene Bühne, außerdem werden hier ver­schie­dene schulische Ver­an­staltungen durch­geführt. Wir sind z.B. die einzige Schule in Cottbus, an der noch statt­finden. Die Zapust- und die Kokot­diskos sind bei unseren Schülerinnen und Schülern sehr beliebt.

 

Šulske žywjenje / Schulleben

Unsere Schule steht für ein buntes, aktives, von den Schülern mit­be­stimmtes  ! Höhepunkte sind in jedem Jahr die sor­bi­schen/wen­dischen Bräuche und Traditionen wie der , der , die Gódownicka (Weih­nachts­feier), die feier­liche Abitur­zeug­nis­über­gabe und das Schul­fest zum Jahres­ende.

Im Jahr 2019 hat eine unserer Leis­tungs- und Be­ga­bungs­klassen sich für die Teil­nahme an der Kika-Fern­seh­sendung quali­fi­ziert und erfol­greich daran teil­genommen!

An unserer Schule gibt es im Rahmen der Seminar­kurse eine Schülerfirma. Sie geht jedes Jahr mit einer anderen Geschäfts­idee an den Start, z.B. Lutki-Tours sagen­hafte Führungen durch den Spree­wald, Tej-Tee Verkauf von Bio­tee­mischungen und das . Im letzten Schul­jahr konnte die Schüler­firma einen ganz be­son­de­ren Erfolg für sich ver­bu­chen – das Tanz­cafe Kral ist beste Schüler­firma Branden­burgs geworden und belegte im Junior-Bundes­wett­bewerb den dritten Platz!

Eine weitere Besonderheit unserer Schule ist das . Es bietet 46 Schülerinnen und Schülern von der 5. bis zur 12. Klasse Platz. Das Internat befindet sich direkt neben der Schule in der Sielower Straße 39. Der Internatsplatz wird durch die “Stiftung für das sorbische Volk” gestützt.

 

Weitere Informationen

Alle Informationen zum Verfahren, zu den Terminen usw. findest Du auf unserer Homepage.

Viele Fragen, die uns immer wieder gestellt werden, kannst Du in unserer FAQ nachlesen.

Wenn Du oder Deine Eltern eine spezielle Frage haben, dann schickt bitte eine E-Mail an unser Sekretariat. Wir melden uns so schnell wie möglich.

Wir hoffen, der Rundgang hat Dir Spaß gemacht und wir haben Dein Interesse für unser Gymnasium wecken können.

Nam se spódoba naša šula wjelgin derje. Naźejamy se, až tebje w pśiducem šulskem lěśe how zmakamy!

 

Wenn Du magst, kannst Du diese Seite gern weiterempfehlen:

Facebook WhatsApp E-Mail

 

Möchtest Du testen, wieviel du schon über unsere Schule weißt? Dann probiere mal unseren kleinen Lernsnack aus!

 

Und hier noch das "Kleingedruckte":