Lebendige Schulpartnerschaft zwischen Cottbus und Hořice

Im Rahmen der bestehenden Schulpartnerschaft zwischen unserem Niedersorbischen Gymnasium Cottbus und der Schule in Horiče erlebten 16 Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klasse vom 19.04.-24.04.15 eine erlebnisreiche Woche bei ihren tschechischen Gastgebern.

Das Programm bot eine ungeahnte Vielfalt. Es reichte von Radtouren und Wanderungen in der Hořicer Umgebung, die gleichzeitig die Kulisse für kulturelle Beiträge der tschechischen und deutschen Schüler darstellte, über ein Volleyballturnier, Sprachspiele in verschiedenen Sprachen bis hin zu einer Exkursion in die Landeshauptstadt Prag. Den kulinarischen Höhepunkt bildete die Herstellung des Hořicer Röllchens, einer regionalen Spezialität aus Oblaten, die verschiedenartig gefüllt werden. Mmmmmh lecker.

Auch an den Nachmittagen wurden die Gäste herzlich umsorgt, ein Straßenfest, Schwimmen gehen, Zoo-Besuche usw. sorgten dafür, dass es nie langweilig werden konnte und dass sich die Cottbuser Gymnasiasten bei ihren Gasteltern sehr wohl fühlten.

2016 kommen die tschechischen Schüler und Lehrer zum Gegenbesuch nach Cottbus, bis dahin heißt es erst einmal: Na zasejwiźenje!