Bildungsmesse im April

Am 14. April 2014 findet in der Schule zum wiederholten Mal eine Bildungsmesse für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 statt.

Ihr Ziel besteht darin, den zukünftigen Abiturienten vielfältige Angebote für ein Studium oder eine Ausbildung in der Lausitz und im Land Brandenburg zu offerieren und  für den Bereich der Bildungs- und Erziehung geeigneten Nachwuchs zu finden.

Gleichzeitig steht der Nutzen der Spezialausbildung Sorbisch dabei im Fokus, denn nicht jeder weiß, welche ungeahnten Chancen mit diesen Sprachkenntnissen verbunden sind.

In Vorbereitung auf das ganztätige Angebot haben die sorbischen Institutionen unter der Federführung von Měto Noack, dem Leiter der Witaj-Sprachzentrums,  ihr Kommen zugesagt und werden in der Aula der Schule für die Fragen der potentiellen Bewerber und Bewerberinnen zur Verfügung stehen. Geplant sind u.a. folgende thematische Schwerpunkte: Journalismus, Lehramt, Wissenschaft und Kultur.

Darüber hinaus wird die Agentur für Arbeit auf der Grundlage einer im Vorfeld durchgeführten Befragung unter den Elftklässlern Ausbildungsmöglichkeiten in der Region vorstellen sowie die Zugangsvoraussetzungen für ein Hochschul-Studium erläutern.

Die BTU Cottbus-Senftenberg lädt die Teilnehmer am Nachmittag zu Workshops ein, die betonen wollen, dass ein Studium lohnenswert ist.

Bleibt zu hoffen, dass alle Teilnehmer der Klasse 11 viel Spaß an diesem besonderen Unterrichtstag haben und eine Vielzahl von Perspektiven entdecken, die für ein Bleiben in unserer Region sprechen.<br />